Milchwoche im Kreis Kleve


Seit dem 01.07.2018 läuft die diesjährige Milchwoche, anlässlich des Internationalen Tag der Milch. Gastgeber ist in diesem Jahr der Kreis Kleve. Das passt gut, denn gerade diese Region ist Milchvieh geprägt, hier stehen über 56.000 Kühe.
Bis einschließlich dem 07.06.2018 gibt es 17 verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Milch und Milcherzeugnisse. Der Auftakt der Veranstaltung war auf dem Speetenhof in Kranenburg. Dort konnte man die hofeigene Molkerei, als auch den Milchviehbetrieb besichtigen. Am Sonntag konnte der „Milchradweg“ in Kleve abgefahren werden. Maskottchen Lotte war auch mit am Start und hatte Prominente Unterstützung von der Spargelprinzessin Marina Engelbergs und ihrem Grenadier Franz-Josef Heyer. Die Junglandwirte aus Geldern verteilten Blumensamen an die Radfahrer und kamen mit den Verbrauchern ins Gespräch.
Die Landfrauen verteilten an einigen Stationen entlang des Milchradwegs frische Milchprodukte zur Stärkung. Höhepunkt und Abschluss der Veranstaltungen wird am kommenden Donnerstag auf dem Bauernmarkt in Haus Riswick, eine Kochshow mit Björn Freitag sein.

 

v.l.n.r  Jana Denißen (Landwirtschaftskammer NRW), Ursula Baumgärtner (Junglandwirte Gelderland), Sylvia van den Boom (Junglandwirte Gelderland), Eva Nünninghoff (Junglandwirte Gelderland), Maskottchen Lotte, Marina Engelbergs (Walbecker Spargelprinzessin), Heinz-Josef Heyer (Spargel-Grenadier), Marlene Cornelissen (Rheinischer LandFrauenverband Kleve), Frank Maurer (Pressereferent Milch NRW), Hildegard Geurtz (Rheinischer LandFrauenverband Kleve)