Der Rheinische Erzeugerring für Mastschweine e.V.


wurde 1963 gegründet und betreut heute 140 Schweinehalter aus dem Rheinland und überregional. Unser kompetentes Team an Beratern steht den Landwirten in allen Fragen der Schweineproduktion zur Seite. Dabei steht die unabhängige Beratung mit dem Ziel der Produktionsoptimierung im Mittelpunkt:

  • Produktionssteigerung
  • Verbesserung der Vermarktung und
  • Optimierung der Wirtschaftlichkeit

Neben der Gruppen- und Betriebsauswertung ermöglicht der Vergleich mit den 450.000 ausgewerteten Mastschweinen des Rings eine individuelle Einschätzung der biologischen und wirtschaftlichen Leistungsparametern. Des Weiteren bieten wir eine EDV- gestützte Führung des Bestandregisters, Kontrolle der Schlachtabrechnung und Unterstützung in Fragen des Stallklimas, Fütterung und Hygiene.

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Frank Greshake
Geschäftsführer
Charlotte Meierkord
Beratung Schweinemast, überbetriebliche Auswertung
Rainer Müller
Beratung Schweinemast
Johannes Hilgers
Beratung Schweinemast

Unser Ehrenamt besteht aus:

Uwe Behnke
Vorstandsvorsitzender
Goch
Peter Mertens
stellv. Vorsitzender
Geilenkirchen
Andreas BaumannRees
Markus GeurtsGoch
Wolfgang SchmitzWeeze


Für weitere Informationen über die Dienstleistungen des Rheinischen Erzeugerrings für Mastschweine e.V. empfehlen wir Ihnen die folgenden Artikel:

Leberbefunde ernst nehmen

Betriebsanalyse: Mastdaten gezielt auswerten

Auswertung und Controlling als Grundlage einer effizienten Mast

Phasenfütterung macht wettbewerbsfähiger

Mastschweine sortieren: Arbeits- oder Geldbeschaffungsmaßnahme?

Kosten sparen durch Futteranalyse